Rheinland-Pfalz vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Kita

7:00 – ca. 8:00 Uhr: Im Frühdienst treffen wir in der blauen Gruppe zusammen bis um spätestens 8:00 Uhr alle anderen Gruppen geöffnet werden.

 

Von 8:00 – 9:00 Uhr befinden sich die Kinder im Freispiel. Sie verbleiben in ihren Gruppen und basteln, bauen und spielen in den Funktionsecken des Gruppenraumes. Die Kinder haben die Gelegenheit mit den Kindern ihrer Gruppe zu frühstücken.

 

Ab 9:00 Uhr sind die Türen der Gruppen geöffnet und die Wechselzeit beginnt. Die Kinder können hier frei entscheiden, in welchen Räumlichkeiten sie sich aufhalten möchten. Sie haben zudem freie Wahl bezüglich Spielpartner und Spielmaterial. Die Kinder können entscheiden, ob sie in der Turnhalle spielen, auf dem Außengelände ihrem Forscherdrang nachgehen oder an gruppenübergreifenden Angeboten teilnehmen möchten.

 

Zu einer vereinbarten Zeit treffen alle Kinder nochmals in ihrer Stammgruppe zusammen. In der Gemeinschaft der Stammgruppe führen die ErzieherInnen regelmäßig einen Stuhlkreis durch, in dem Sing- und Kreisspiele sowie Fingerspiele stattfinden. Alternativ werden gezielte Aktivitäten angeboten, die sich an den Bildungsbereichen der Bildungs- und Erziehungsempfehlung von Rheinland-Pfalz orientieren.

 

Spätestens um 11:00 Uhr gehen wir an die frische Luft in unser weitläufiges Außengelände und bei Regen in unsere überdachte Pausenhalle.

 

Ab 11:30 Uhr beginnt unsere Essenszeit, die in drei Gruppen erfolgt:

Um 11:30 Uhr: 1. Gruppe, Wickel-,Schlaf-, und Kleinkindern.

Ca. 12:00 Uhr: 2. Gruppe, Kinder im Alter von vier und fünf Jahren.

Ca. 12:30 Uhr 3. Gruppe, bestehend aus allen Vorschulkindern.

 

Nach dem Mittagessen beginnt von 12:30 bis 13:30 Uhr die Ruhezeit. Alle Kinder bleiben in ihren jeweiligen Stammgruppen. Die Zeit dient den Kindern zum Entspannen und als Ruhepol. Einige Kinder schlafen, andere Kinder begeben sich in ihre Gruppe, um dort einer Geschichte zu lauschen, gemeinsam mit den ErzieherInnen ein Bilderbuch zu schauen, zu malen oder ein Tischspiel zu spielen.

 

Ab 14:00 Uhr beginnt wieder die Wechselzeit! Bei gutem Wetter gehen wir bereits zwischen 13:30 und 14:00 Uhr ins Außengelände.

 

14:30 Uhr: Zeit für einen „Snack“. Kinder, die Hunger verspüren können nochmals etwas zu sich nehmen, gerne auch in der Nachbargruppe. Den „Snack“ können die Kinder auch draußen (vielleicht bei einem Picknick) genießen.

 

Bis 17:00 Uhr Freispiel- und Abholzeit.

 

Grüne Gruppe

Grüne Gruppe  

 

Blaue Gruppe

blaue Gruppe

 

Gelbe Gruppe

gelbe Gruppe

 

Gelbe Gruppe

 

Rote Gruppe

Rote Gruppe

rote